Weshalb rollen Bagger am Brennsee an?

„Weshalb rollen beim ehemaligen Strandbad ,Beer‘ am Brennsee die Bagger an?“,

fragen sich seit gestern die Bürger der Gemeinde Feld am See? Bürgermeisterin Michael Oberlassnig.

„Es wird nichts gebaut, es finden lediglich Abrissarbeiten statt.“

Nachdem sich das Gebäude an der Straße befindet, ist zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer eine einspurige Sperre vorgesehen.

„Sollte es dazu kommen, bleibt die Straße an Werktagen von 8 bis 16.30 Uhr einspurig befahrbar“,

erklärt Oberlassnig. Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen andauern.

„Kein bewilligungsfähiges Projekt“

In Bezug auf ein beabsichtigtes Bauprojekt (Eigentumswohnungen) eines Kärntner Bauträgers stellt die Bürgermeisterin klar:

„Es liegt aktuell kein bewilligungsfähiges Projekt auf dem Tisch, deshalb gibt es von der Gemeinde auch keine Baubewilligung.“